Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik
Willkommen

Die Lehre am Hasso-Plattner-Institut richtet sich an begabte junge Leute, die praxisnah zu IT-Ingenieuren ausgebildet werden wollen.

Als universitäres Exzellenz-Center für IT-Systems Engineering mit Standorten in Potsdam und Palo Alto (USA) betreiben wir, gefördert von der dynamischen Stifterpersönlichkeit Professor Hasso Plattner, erstklassige Forschung - auch für renommierte Auftraggeber aus der Wirtschaft...

Praxisnahe Lehre Exzellente Forschung Ideales Umfeld Ideales Umfeld Engagierter Stifter

Aktuell

HPI vergibt Reise-Stipendien für Grace-Hopper-Messe in USA

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) vergibt zwei Reisestipendien für die weltweit größte IT-Messe für Frauen, der "Grace Hopper – Celebration of Women in Computing". Vom 8. bis 11. Oktober werden in Phoenix,...[mehr]

Zweite Konferenz für Nationale CyberSicherheit am HPI

Unter dem Titel „Defence im Cyperspace?“ veranstaltet das Hasso-Plattner-Institut (HPI) am 19. Mai die zweite Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit. Gemeinsam mit dem Brandenburgischen Institut für Gesellschaft und...[mehr]

HPI-Stifter Hasso Plattner erhält Leonardo European Corporate Learning Award

Als Gründer des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) und der SAP AG wird Professor Hasso Plattner mit dem Leonardo European Corporate Learning Award ausgezeichnet. Der engagierte Wissenschaftsmäzen soll den Preis in der...[mehr]

HPI-Masterstudent belegt zweiten Platz bei "informatiCup"

Der HPI-Masterstudent Thomas Bünger (25) hat gemeinsam mit seinen Teamkollegen Timo Strunk (25) und Maximilian Werk (26) von der TU Berlin den zweiten Platz des Programmierwettbewerbs "informatiCup 2014" belegt. Der...[mehr]

openHPI gewinnt Bildungspreis für digitale Medien "Digita 2014"

Im Rahmen der Bildungsmesse Didacta hat das Hasso-Plattner-Institut für seine interaktive Internet-Bildungsplattform openHPI.de den Bildungsmedienpreis "Digita 2014" in der Sparte Studium erhalten. In Stuttgart nahm...[mehr]