Changes between Version 10 and Version 11 of lecture_faq


Ignore:
Timestamp:
03/25/2015 06:55:33 PM (7 years ago)
Author:
daniel.kurzynski
Comment:

--

Legend:

Unmodified
Added
Removed
Modified
  • lecture_faq

    v10 v11  
    6363Global !State/Singletons sollten nur verwendet werden, wenn es unbedingt notwendig ist. Formen von globalem State existieren in jedem System und können einen auch über Prozessgrenzen hinweg beissen.  Das ist vergleichbar mit der Situation heute, in dem die Instanz der Spielwelt an einer globalen Stelle gebunden wurde. Jeder andere, der diese Stelle schreibt (nicht nur ein fremdes Stück Code, sondern eben auch eine zweite Instanz des Spiels) kann somit Probleme verursachen.
    6464
    65 
     65A
    6666== Was ist ein Legacy System? ==
    6767Der Begriff des "Legacy System" bezeichnet im wesentlichen Softwaresysteme, welche
     
    8585Hier wird mit Hilfe des "Builder Design Patterns" ein Mechanismus beschrieben, wie Fenster und Widgets an Hand von Spezifikationen erstellt werden können. Zur Entwicklung von Werkzeugen, ist dies der eigentliche Weg in Squeak.
    8686
     87== Was sollte ich bei der Abgabe beachten? ==
     88Checkliste zur Abgabe:
     89
     901. Wir erwarten die Abgabe als sar-Archiv. Bitter erstellt ein sar-Archiv, dass sowohl euren Code, sowie alle benötigten Ressourcen und ggf. Bibliotheken beinhaltet. Wir ihr ein solches sar-File erstellt, erklären wir in der [https://www.hpi.uni-potsdam.de/hirschfeld/trac/SqueakCommunityProjects/wiki/squeak_faq Squeak-FAQ].
     91
     922. Bitte fügt das Spiel auch in den ObjectExplorer ein, damit es leichter zu starten ist. Wie das geht, erfahrt ihr ebenfalls in unserer [https://www.hpi.uni-potsdam.de/hirschfeld/trac/SqueakCommunityProjects/wiki/squeak_faq Squeak-FAQ].
     93
     943. Bitte gebt auch eine Dokumentation mit ab, die erklärt, wie wir euer Projekt starten und benutzen.
     95
     964. Überprüft Kommentare. Eure Klassen sollten kommentiert sein. Dies sollte in ausführlicher Form gesehen. Wichtig ist, was die Klassen machen und wofür sie zuständig sind.
     97
     985.
     99